guter oder schlechter Zahnarzt

Erhebt der Zahnarzt keine Daten vor dem Kostenvoranschlag (KV), dann enthält der KV vermutlich nur Dinge, die dem Zahnarzt das meiste Geld bringen, nämlich Implantate und Kronen!

Die richtige Parodontitis Behandlung – nicht Parodontose

Parodontitis Behandlung hat nichts mit Mundhygiene oder Parodontose zu tun!

Zahnfleisch als Spiegel unserer Gesundheit

Das Zahnfleisch ist kein Spiegel unserer Gesundheit, kann sich aber negativ auf unsere Gesundheit auswirken.

Ursachen Parodontitis

Die Parodontitis Erkrankung hat Ursachen, die man zum Glück behandeln kann!

Parodontitis – Test Munddusche sinnvoll

Eine Munddusche ist eine gute Therapie bei Parodontitis, Bakterien können Sie sich damit NICHT in Taschen spülen!

Zahn Fistel im Mund

Veröffentlicht von Jaroslav Belsky am 09, Sep - 2009

Fistel OP – Ja oder Nein?

Ja!

Eine Fistel im Mund ist eine Antwort Ihres Körpers auf eine chronische Infektion. Eine Fistel kann sich überall im Körper bilden, in Hartgeweben (z.B. Knochen) oder in Weichgeweben (z.B. Muskeln und inneren Organen).
-

Ubi Pus, ibi evacuvave – wo Eiterfistel ist, dort entleere ihn!

Danach handelt nicht nur der Arzt, sondern auch unser Körper! Denkmodell – Sie haben eine chronische Infektion im Körper – z.B. im Knochen rund um die Zahnwurzel (aufgrund einer schlechten Wurzelbehandlungmehr dazu können Sie hier lesen). Es bildet sich Eiter, der Körper versucht dieses „Eiternest“ zu entleeren, der Mediziner spricht von einem Abszess. Dabei wird das Gewebe, welches nach außen den Eiterherd – den Abszess – begrenzt zerstört, es bildet sich eine Eiterstraße zur Mundhöhle hin.

fistelWird die Entzündung nicht gestoppt, dann organisiert sich die Eiterstraße zu einer Eiterfistel. Da der Körper die Infektion und somit auch die Eiterstraße „klein“ halten will, werden die Randbereiche der Eiterstraße mit speziellem Gewebe – sogenanntes Granulationsgewebe, ausgekleidet … es entsteht eben eine Fistel, rundherum ist das Gewebe soweit in Ordnung und Eiter kann abfließen.

Eine Fistel ist also eine Art künstlich geschaffener Gartenschlauch von unserem Körper, um Eiter aus der Wunde nach außen – in dem Fall zur Mundhöhle – zu transportieren. Sie merken meistens einen Tippel am Zahnfleisch, bei Druck entleert sich Eiter!

Eine Zahnfleisch Fistel ist also immer ein Zeichen das was nicht stimmt, belassen sollte man sie nicht, denn die Infektion schreitet voran und zerstört in unserem Beispiel weiterhin Knochen, der dunkle Felck im Röntgenbild!

-

Wie Sie Ihr Röntgenbild grob beurteilen können sehen Sie hier!

-


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.2/5 (21 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 15 votes)
Zahn Fistel im Mund, 3.2 out of 5 based on 21 ratings
Jaroslav Belsky

Jaroslav Belsky

Nicht der Wind, sondern wie wir unsere Segeln setzen bestimmt unseren Kurs! Zahnarzt bei Denta Beaute Tel: +43 (1) 369 66 25 Billrothstrasse 29 1190 Wien

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle PlusYouTube

8 Antworten to “Zahn Fistel im Mund”

  1. Hallo Linda!

    Eine Fistel hat immer eine Ursache, die bildet sich nicht einfach nur so. In der Regel liegt eine schlechte Wurzelbehandlung vor. Vielleicht sollten Sie sich eine 2te Meinung einholen – behandelt werden sollte die Fistel auf alle Fälle werden!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Linda Keckeis sagt:

    Guten Tag,
    ich habe schon seit ein paar Monaten im re Oberkiefer Schmerzen, anfrangs sehr starke, dann bildete sich am äusseren Kiefer eine Fistel, die der Zahnarzt einfach öffnete, ein Röntgenbild machte und meinte, die Wurzel ist nicht entzündet.
    Die Fistel füllt sich immer wieder innerhalb von 2-3 Tagen mit Eiter, ist schmerzhaft, ich öffne sie, aber der Kiefer fühlt sich immer so komisch an, verformt sich auch!

    Soll ich meinen Zahnartz wechseln? Was kann ich tun?
    Über ihre Antwort bin ich sehr dankbar!

    Herzliche Grüße
    Linda

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Hallo Michael!

    … Habe trotzdem Problem! Zahn 27 wurde verkront, obwohl ZA festgestellt hat, dass Zahn 26 vor der Verkronung, also beim Abdruck für die Krone eine Zahnfistel hat. Für ZA kein Problem, Krone kann auf 27 und bei 26 eine Wurzelbehandlung. Allerdings besteht keine 100% ige Rettung für 26.
    Habe ich vorher nicht gewußt! ZA hat Krone für 27 anfertigen lassen,obwohl Kenntnis Problem 26. Rechnung habe ich schnell bekommen. Bei Zahnfüllungen hat sich ZA mit der Rechnung Viel Zeit genommen.

    Nur durch das Video schauen wird sich Ihr Zahnproblem leider nicht lösen, aber Sie haben ja schon richtig reagiert und sind zu einem anderen ZA gegangen!

    Ich will nicht zahlen für die Krone,weil ich noch bei einem anderen ZA war und der mir für 26 wenig Hoffnung gemacht hat. Könnt Ihr mir einen
    Rat geben ? Wäre sehr dankbar.

    Wir empfehlen Ihnen, dass Sie mit dem ZA sprechen – klingt so, als wäre die Behandlung nicht ganz “einwandfrei” gelaufen – lassen Sie sich immer alles schriftlich geben, damit es nachher keine Mißverständnisse gibt!

    Kann eine ZA-Helferin /Assistentin eine professionelle Zahnreinigung
    durchführen ?

    Wenn Sie eine entsprechende Ausbildung hat – ja …

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.0/5 (1 vote cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  4. Michael sagt:

    Liebes Dental News Team, habe mir das Video vom 19.01.12 angesehen. Habe
    trotzdem Problem! Zahn 27 wurde verkront, obwohl ZA festgestellt hat, dass Zahn 26 vor der Verkronung, also beim Abdruck für die Krone eine Zahnfistel hat. Für ZA kein Problem, Krone kann auf 27 und bei 26 eine
    Wurzelbehandlung. Allerdings besteht keine 100% ige Rettung für 26.
    Habe ich vorher nicht gewußt! ZA hat Krone für 27 anfertigen lassen,obwohl Kenntnis Problem 26. Rechnung habe ich schnell bekommen. Bei Zahnfüllungen hat sich ZA mit der Rechnung Viel Zeit genommen.
    Ich will nicht zahlen für die Krone,weil ich noch bei einem anderen ZA war und der mir für 26 wenig Hoffnung gemacht hat. Könnt Ihr mir einen
    Rat geben ? Wäre sehr dankbar.
    Kann eine ZA-Helferin /Assistentin eine professionelle Zahnreinigung
    durchführen ? Liebe Grüße Michael

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  5. Hallo Michael!

    Bitte schau dir dieses Video an:

    http://www.youtube.com/watch?v=Blib6RSqr-U

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.5/5 (2 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  6. Michael sagt:

    meine ZA hat eine Fistel am Backenzahn entdeckt und möchte eine Wurzelbe-
    handlung durchführen. Sollte das nicht ein Kieferorthopäde machen?
    Ehrlich gesagt habe ich auch Angst vor der Behandlung wegen der Schmerzen.
    Wird das auch unter Narkose gemacht? Wer kann dazu etwas sagen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 6 votes)
  7. Michael sagt:

    Naja ich hab sowas auch seit Sommer oder Frühjahr 2010 – mein Zahnarzt den ich komplett vertrau meinte man sollte es so belassen. Solange nicht ärgeres passiert. Wenn bei der OP ein Nerv getroffen wird kann eine ganze Seite taub sein und das will ich erst recht nicht. Mir tut beim essen und kauen nichts weh, das einzig doofe ist halt dass nach dem Zähneputzen dem Zahnfleisch etwas Blut austritt!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.5/5 (2 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 3 votes)
  8. Wir suchen ja immer nach Antworten die und befriedigen und/oder die Bestätigen was wir eh schon wissen. Das hier ist solch eine Antwort, auch auf meine Frage. Da ich aber schon zwei OP`s hatte und jetzt wieder eine Fistel in meinem Mund aufgetaucht ist und das auch noch an der gleichen Stelle wie vorher, war ich mir unschlüssig was zu tun sei und warscheinlich auch resonant

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.2/5 (6 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 18 votes)

Hinterlassen Sie eine Antwort