guter oder schlechter Zahnarzt

Erhebt der Zahnarzt keine Daten vor dem Kostenvoranschlag (KV), dann enthält der KV vermutlich nur Dinge, die dem Zahnarzt das meiste Geld bringen, nämlich Implantate und Kronen!

Die richtige Parodontitis Behandlung – nicht Parodontose

Parodontitis Behandlung hat nichts mit Mundhygiene oder Parodontose zu tun!

Zahnfleisch als Spiegel unserer Gesundheit

Das Zahnfleisch ist kein Spiegel unserer Gesundheit, kann sich aber negativ auf unsere Gesundheit auswirken.

Ursachen Parodontitis

Die Parodontitis Erkrankung hat Ursachen, die man zum Glück behandeln kann!

Parodontitis – Test Munddusche sinnvoll

Eine Munddusche ist eine gute Therapie bei Parodontitis, Bakterien können Sie sich damit NICHT in Taschen spülen!

Mundkrebs Symptome

Veröffentlicht von Jaroslav Belsky am 13, Jul - 2009

mundkrebsMundkrebs Symptome werden leicht übersehen. Regelmäßige zahnärztliche Kontrollen sind deshalb wichtig.

Mithilfe der – Mundkrebs Bilder links –  wollen wir Ihnen einige Tumore der Mundhöhle aufzeigen.
Nichtraucher dürfen aufatmen, denn am häufigsten erkranken an einem „oralen Karzinom“ Raucher und Alkoholiker.

Alles was die Schleimhaut reizt kann zu einer bösartigen Entartung der Schleimhaut führen. Was versteht man unter Reizung? Nun die Zellen der Schleimhaut können durch mechanischen Druck, z.B. durch Prothesendruckstellen, aber auch durch Chemikalien wie eben den Inhaltsstoffen des Zigarettenrauchens, vermehrt beansprucht werden.

Die Zelle ist ein kleines „Lebewesen“ und besitzt so wie wir großen einen Magen, ein Skelett, ein „Hirn“ – den Zellkern und viele andere Zellbestandteile – man spricht von Zellorganellen. Diese kleinen „Lebewesen“ reagieren auf störende Einflüsse, so beginnen sich Zellen z.B. aufgrund von Druck, häufiger zu teilen, die Ausbildung einer Hornhaut ist die Folge.

Während der Zellteilung müssen also alle Zellorganellen verdoppelt werden. Die Zellteilung ist deshalb eine sehr heikle Phase im Lebenszyklus einer Zelle, denn Fehler in diesem Prozess können dazu führen, dass sich die Zelle unkontrolliert teilt. Die Einhaltung eines strikten Planes, der im Zellkern aufbewahrt wird, garantiert, dass sich Zellen nicht unkontrolliert teilen können.

Jedem leuchtet aber ein, dass umso häufiger sich Zellen – wieso auch immer – teilen müssen, umso größer ist die Gefahr, dass Fehler im Teilungsplan entstehen können. Dadurch kann eine Zelle zu einer Tumorzelle werden.

Rauchen, Alkohol und Co sind also nicht nur „Gift“ für die Zelle, es kommt auch zu einer erhöhten Zellteilung, da die Zellen schneller „alt“ werden.

Generell gilt, eine Wunde, die nach 5 Tagen im Mund nicht abheilt, gehört vom Arzt kontrolliert.

1 Zungenkrebs = Zungenkarzinom

2 Mundboden-, Zungenkarzinom

3 Mundboden-, Rachenkarzinom

4  Gaumenkarzinom

5 Mundboden-, Rachenkarzinom

6  Gaumenkarzinom

7 Wangenkarzinom

Eine Speicheldrüsen Tumoroperation können Sie hier sehen!


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.9/5 (67 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: -7 (from 23 votes)
Mundkrebs Symptome, 2.9 out of 5 based on 67 ratings
Jaroslav Belsky

Jaroslav Belsky

Nicht der Wind, sondern wie wir unsere Segeln setzen bestimmt unseren Kurs! Zahnarzt bei Denta Beaute Tel: +43 (1) 369 66 25 Billrothstrasse 29 1190 Wien

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle PlusYouTube

12 Antworten to “Mundkrebs Symptome”

  1. Hallo Monika,

    Das kann alles und nichts sein – kannst du ein Foto senden?!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.5/5 (2 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: -3 (from 5 votes)
  2. monika sagt:

    Wäre so froh, wenn es Jemanden gibt, der ähnliche Symtome hat ?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.6/5 (5 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  3. monika pfeil sagt:

    Ich habe seit 4 Wochen einen Knoten licks – ca. 4 cm neben dem Zungenbänd`chen einen Knoten entdeckt und das macht mich ziemlich fertig!
    Habe es versucht mit Salviathymol und Pyralvex.. aber keine Linderung!

    Meine Frage ?
    Kann es sein, dass ich wochenlang meine Zähne mit Zahnstocher taktiert habe und auch links eine Brücke habe die vor ein paar Monaten entzündet war ?
    Kann es sein, dass sich jetzt so eine Entzüdung unter meine Zunge gebildet hat ?
    Bin ziemlich fertig und sehe mir immer wieder Bilder im Internet an und habe alle Symtome ?
    Ich habe solche Angst vor einem Arztb3esuch, weil mein Mann ein Zungenkarzinom hatte und ich selbst 2006 Brustkrebs hatte.

    Vielleicht kann man meine Angst verstehen und ich deshalb zu keinem Arzt möchte, der mir “knallhat” die Wahrheit sagt ?

    Wer kann mir helfen ?

    Also:
    Ich habe meine Zähne ca. 2 Monate so gründlich gereinigt!
    Neue Elektrozahnbürste und Zahnstocher, mit denen ich bis unter die Zahnwurzel gegangen bin?

    Kann es deshalb sein, dass sich ein “Knuppel” gebildet hat und meine Zunge angeschwollen ist, weil ich sie dauernd heausstrecke – bis zum Anschlag – , um nachzusehen, ob es sich verändert hat ?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  4. Hallo Brigitte!

    Hier finden Sie ein Informationsvideo wie Zungenkrebs aussieht http://www.youtube.com/watch?v=bjzM1tmqjz4
    Lassen Sie sich das kurz in einer Ambulanz ansehen, die meisten Zahnärzte kennen sich diesbezüglich nicht aus, deswegen besser eine Abteilung, die das regelmäßig behandelt und befundet.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  5. Brigitte sagt:

    Vor einem ¾ Jahr, bemerkte ich an der rechten, vorderen Zungenspitze, so etwas wie eine kleine, vielleicht 3 mm Durchmesser große Kugel, die sich im inneren meiner Zunge befand.
    Nun vor einer Woche, ich hatte es seit dem ganz vergessen, bemerkte ich nach dem Konsum von Senf erneut dieses “Runde etwas” an meiner Zungenspitze. „Ein Schock!“
    Nun ist es so: Ich trinke keine starken Alkoholika, rauche aber mindestens meine 10 – 20 Zigaretten am Tag.. (Ist immer unterschiedlich.)
    Ich gehe regelmäßig zum Zahnarzt. – Ansonsten keine Beschwerden! – Eine gute Mundhygiene.
    Und bisher ist sie nicht größer geworden.
    „Nun habe ich Angst, dass es Zungenkrebs sein könnte!“
    Sind das mitunter die ersten Symptome?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.8/5 (9 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +4 (from 14 votes)
  6. Hallo Ingrid!

    Vermutlich wäre es am einfachsten Sie holen sich eine 2te Meinung ein!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (3 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
  7. Ingrid sagt:

    Vor ca. 6 Wochen bemerkte ich an der Stelle. wo früher mein Weisheitszahn war, Pusteln am Zahnfleisch, die wie mit Wasser gefüllt und auch teils blutig (vermutlich nach dem Aufplatzen) waren. Zahnarzt empfahl Spülungen mit Chlorhexamed, daraufhin verschwanden die Pusteln. Nach ein paar Tagen kamen sie wieder. Abermals mit Chlohexamed gespült und die Pusteln waren wieder weg. Zur Zeit keine richtigen Pusteln, aber das Gefühl dass irgendetwas an der Stelle nicht stimmt, bzw. die Stelle sich uneben anfühlt, als ob wieder neue Pusteln kommen würden. Mein ZA epfiehlt Kontrolle in 3 Monaten, aber ich bin beunruhigt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.8/5 (4 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 5 votes)
  8. julie sagt:

    habe heute morhgeneinen schmerz auf der lippe gespürt und denn aus spass und neugier eine graucht ich gkaube ich habe jetzt mundkrebs 🙁

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -11 (from 11 votes)
  9. Keine Sorge, Sie haben sicher keine bösartige Erkrankung!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  10. Jana sagt:

    Hallo,
    ich habe seit Ende März einen auffälligen Befund.Der Abstrich war aber negativ.(vermehrte Bakterienansammlung).Seit ich mich erinnern kann bürste ich morgens u. abends meine Zunge!!!Jetzt mache ich seit 5 Woche Mundspülungen!Trotzdem geht er nicht weg.Leider habe ich auch Schmerzen.In 2 Wochen will der Zahnarzt nochmal draufschauen!
    Ich hoffe,dass alles gut wird!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (4 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 4 votes)
  11. Hallo Anna!

    Danke für Ihren Beitrag, wir kennen jemanden, der … Einzelbeobachtungen sind eben keine Statistik … die Mehrzahl der an Mundkrebs erkrankten Menschen raucht, aber es erwischt auch eine Minderheit, die eben nicht raucht … das müssen Sie uns nichteinmal glauben … gehen Sie in ein benachbartes Spitel auf eine Kieferchirurgie und erheben Sie eine Raucheranamnese …

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  12. Anna sagt:

    Nichtraucher dürfen aufatmen… wenn das stimmen würde. Kenne leider zwei Personen, die NIE geraucht haben und so gut wie nie auch nur einen Schluck Alkohol getrunken haben, die an Zungenkrebs erkrankt sind, und die eine ist auch nicht im Alter von 60 bis 70, sondern unter 40…folglich wurde die Erkrankung bei Beiden erstmal nicht erkannt, da sie ja nicht zur Risikogruppe gehörten…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.5/5 (6 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 10 votes)

Hinterlassen Sie eine Antwort