guter oder schlechter Zahnarzt

Erhebt der Zahnarzt keine Daten vor dem Kostenvoranschlag (KV), dann enthält der KV vermutlich nur Dinge, die dem Zahnarzt das meiste Geld bringen, nämlich Implantate und Kronen!

Die richtige Parodontitis Behandlung – nicht Parodontose

Parodontitis Behandlung hat nichts mit Mundhygiene oder Parodontose zu tun!

Zahnfleisch als Spiegel unserer Gesundheit

Das Zahnfleisch ist kein Spiegel unserer Gesundheit, kann sich aber negativ auf unsere Gesundheit auswirken.

Ursachen Parodontitis

Die Parodontitis Erkrankung hat Ursachen, die man zum Glück behandeln kann!

Parodontitis – Test Munddusche sinnvoll

Eine Munddusche ist eine gute Therapie bei Parodontitis, Bakterien können Sie sich damit NICHT in Taschen spülen!

Laser in der Parodontologie

Veröffentlicht von Jaroslav Belsky am 06, Jul - 2009

Hat der Laser in der Parodontose Behandlung seine Berechtigung? Nein, zudem heißt es Parodontitis Behandlung!

laser_paro

Viele Patienten haben hohe Erwartungen an eine Parodontalbehandlung unter Einbeziehung von Lasergeräten. Die pseudowissenschaftlich mediale Berichterstattung im Web trägt einiges zu diesem Trend bei, die Realität ist jedoch eine andere.

Wir nahmen die einzelnen Indikationen genauer unter die Lupe, hier die ernüchternden Ergebnisse:

Laser für chirurgische Maßnahmen (Lappenoperationen, auch Flap Operation genannt)
Zurzeit ungeeignet, aufgrund fehlender Kontrolle über Tiefenwirkung des Lasers. Eine unbeabsichtigte Bestrahlung von Zahnhartgewebe und/oder Knochen führt zu Gewebsschäden. Zudem wird der Zahnhalteapparat – das Desmodont – irreversible geschädigt.

Laser für Zahnreinigung (Scaling)
Zurzeit ungeeignet, da mit den gängigen Lasertypen (Argon-, Ionen-, Nd:YAG, Co2-Laser) keine gezielte Entfernung von Zahnstein oder Konkrement möglich ist.

Laser für Entkeimung (antimikrobieller Effekt)
Ungeeignet, da es lediglich nur für kurze Zeit zur Reduktion der Keimflora kommt, zudem konnte gezeigt werden, dass im Vergleich zur herkömmlichen Reinigung die Zähne mit dem Laser mehr geschädigt werden.

Laser Biostimulation (Förderung der Wundheilung)
Ungeeignet, aufgrund zahlreicher doppelblind Studien ist davon auszugehen, dass die Laserbiostimulation keine Wirkung hat, therapeutische Effekte scheinen auf Placebo Effekten zu beruhen.

Sie können sich teure Laseranwendungen sparen, außer dem Zahnarzt hat niemand einen Nutzen!

Wie eine Parodontaltherapie aussieht und was eigentlich eine Parodontitis ist, sehen Sie hier!

Quelle: 2009_Laser-Paro

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Jaroslav Belsky

Jaroslav Belsky

Nicht der Wind, sondern wie wir unsere Segeln setzen bestimmt unseren Kurs! Zahnarzt bei Denta Beaute Tel: +43 (1) 369 66 25 Billrothstrasse 29 1190 Wien

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle PlusYouTube

2 Antworten to “Laser in der Parodontologie”


  1. Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Hallo Dr. Jahn!

    Das Argument der FDA ist ein nicht zutreffendes, den die meisten Medikamente die durch die FDA zugelassen werden, entsprechen nicht den Kriterien der Evidenz basierten Medizin. Es ist vielmehr so, dass die meisten Medikamente zuerst in der USA zugelassen werden, denn die Amerikaner sind viel “großzügiger” bei der Zulassung als die Europäer. Erst nach der Zulassung in Amerika finden viele Medikamente den Weg zu uns.

    Dieser Umstand wird bewusst von Pharma Firmen ausgenutzt, sehr schön beschrieben von einem ehemaligen Manager Namens John Virapen im Buch “Nebenwirkung Tod”. Das Medikament Prossac, ein SSRI Hemmer fand so seinen Weg auf den europäischen Markt, ein Medikament, dass nur Schaden anrichtet und keinen Nutzen hat und dennoch am Markt ist. Mehr über solche Machenschaften Zulassung Medikamente betreffend können Sie auch im neuen Schwarzbuch von Hans Weiß nachlesen.
    Nur weil etwas also zugelassen ist, bedeutet das nicht, dass es sinnvoll oder nützlich ist.

    Sie schreiben über Spezialwissen, würden Sie uns bitte eine seriöse Arbeit nennen die einerseits den Nutzen beweist und zudem die erwähnten molekularbiologischen Phänomene entschlüsselt. Wir haben im Team Molekularbiologen, die diesbezüglich ebenfalls keine Arbeit finden konnten – das man zwar viel findet bestreiten wir nicht, aber das ist alles unbrauchbar. Wir begrüßen den Text der deutschen Gesellschaft für Parodontotlogie, die ebenfalls mit dem Gerücht der “Biostimmulation” durch Laser Licht ein Ende macht.

    Das der Nutzen der Laserbiostimmulation nicht erwiesen ist, zeigt die Cochrane Bibliothek – viele Berichte wie diese finden Sie dort zu diesem Thema. Nur weil Sie vielleicht einen Kurs besucht haben, an dem Konzerne viel verdienen, weil sie sich so “Opinion Leader” anzüchten, Sie nun in Ihrer Ordination das schon seit zig Jahren machen, heißt das noch lange nicht, dass es sinnvoll ist. Wie Sie vermutlich wissen, zählen auch keine subjektiven Einzelbeobachtungen – zwar argumentieren viele Ärzte den Sinn oder Unsinn einer Therapie aufgrund Ihrer persönlichen Beobachtungen, demgegenüber stehen aber leider wirtschaftliche Aspekte, die die objektive Sicht manchmal trüben. Welcher Arzt wird sich schon gerne nach einem intensiven Kurs mit schön aufgearbeiteten wissenschaftlichen Journalen, einer teuren Investition (Lasergerät) am Ende doch eingestehen, dass alles für die Fische ist?

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. PD Dr.Renate Jahn, M.D. sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Die Laserbiostimulation ist seit ca. 30 Jahren weltweit in zahlreichen seriösen Studien als hochwirksam (u.a. bei Wundheilungen)und nebenwirkungsfrei eingestuft worden, letztlich wurde diese Therapie sogar in den USA durch die sehr strenge FDA für die Anwendung in der Humanmedizin zugelassen.
    Die allgemein verbreiteten Meinungen in Deutschland über die Placebo-Wirkungen entbehren jeglicher wissenschaftlicher Grundlage und widersprechen den praktischen Ergebnissen darauf spezialisierter Ärzte.
    Da es sich um photomolekularbiolgisches und laserphysikalisches Spezialwissen handelt, welches man zur Durchführung dieser Therapie benötigt,können die Kenntnisse dafür weder in einem 3 Wochenkurs erlernt, noch von Unspezialisten in einer Studie zum Erfolg geführt werden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)

Hinterlassen Sie eine Antwort