guter oder schlechter Zahnarzt

Erhebt der Zahnarzt keine Daten vor dem Kostenvoranschlag (KV), dann enthält der KV vermutlich nur Dinge, die dem Zahnarzt das meiste Geld bringen, nämlich Implantate und Kronen!

Die richtige Parodontitis Behandlung – nicht Parodontose

Parodontitis Behandlung hat nichts mit Mundhygiene oder Parodontose zu tun!

Zahnfleisch als Spiegel unserer Gesundheit

Das Zahnfleisch ist kein Spiegel unserer Gesundheit, kann sich aber negativ auf unsere Gesundheit auswirken.

Ursachen Parodontitis

Die Parodontitis Erkrankung hat Ursachen, die man zum Glück behandeln kann!

Parodontitis – Test Munddusche sinnvoll

Eine Munddusche ist eine gute Therapie bei Parodontitis, Bakterien können Sie sich damit NICHT in Taschen spülen!

Zahnkrone – dunkle Kronenränder

Veröffentlicht von Jaroslav Belsky am 16, Jul - 2009

Die Zahnkrone ist eventuell schön (nicht auf diesen Bildern), aber der dunkle Kronenrand verrät den falschen Zahn.

dunkler_kronenrandDas ist nicht nur ärgerlich, sondern heutzutage auch unnötig. Woher kommen diese unschönen Ränder den überhaupt?

Zuerst gilt es zu klären, kommt die dunkle Verfärbung durch den Zahn, oder aber die Krone zustande!

Manchmal ist die Zahnwurzel schwarz verfärbt und schimmert durch das Zahnfleisch. Eine Zahnkrone aus reiner Keramik wird hier nicht helfen!

Zu einer schwarz Färbung der Zahnwurzel kommt es nach schlechten Wurzelbehandlungen. Bleiben im Wurzelkanal nach einer Wurzelbehandlung Bakterien übrig und dringt zudem während der Wurzelbehandlung  Blut in den Kanal ein, dann wird das im Blutfarbstoff (Hämoglobin) befindliche Eisen zu schwarzem Hämosiderin umgewandelt.

schlechte_wurzelbehandlungDas alleine muss noch nicht einen dunklen Randsaum ergeben, haben Sie zu alldem auch noch ein sehr dünnes und zartes Zahnfleisch, dann kann die dunkle Zahnwurzel durchschimmern. Im Bild links sehen Sie solch einen Fall, hier hilft keine Krone, sondern nur eine Erneuerung der Wurzelbehandlung mit anschließendem internen Bleaching.

Leichter kann Ihnen geholfen werden, wenn die Krone selbst am Rand dunkel abschließt. Falscher Zahnbeschliff und Verwendung von Metallkeramikkronen führen dazu, dass die Zahnkrone am Rand nicht mit Keramik, sondern dem Metall abschließt. Um Ihnen zu helfen muss die Zahnkrone entfernt, der Zahnstumpf nachpräpariert werden und eine neue Krone – am besten nur aus Keramik – wird eingesetzt.

Mehr zum Thema Zahnbeschliff finden Sie hier!

Mehr zum Thema Zahnkrone finden Sie hier!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.9/5 (9 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Zahnkrone - dunkle Kronenränder, 2.9 out of 5 based on 9 ratings
Jaroslav Belsky

Jaroslav Belsky

Nicht der Wind, sondern wie wir unsere Segeln setzen bestimmt unseren Kurs! Zahnarzt bei Denta Beaute Tel: +43 (1) 369 66 25 Billrothstrasse 29 1190 Wien

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle PlusYouTube

2 Antworten to “Zahnkrone – dunkle Kronenränder”

  1. Richtig ….

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Jürgen sagt:

    Hallo,
    Nach 18-20 Jahren bildeten sich bei mir an den unteren Rändern der Krone dunkle Verfärbungen.
    Der Zahnarzt hatte immer gesagt: alles i.O.
    Jetzt war bei dem Zahn aber dieses Jahr plötzlich ein Eiterablauf im Zahnfleisch sichtbar.
    Der Zahnarzt zog den Zahn.
    Bevor er den Zahn zog ging oben die Krone weg und es müffelte. Spätestens jetzt hätte ich den Zahnarzt stoppen müssen, denn das war ja jetzt der Eiterherd: Unter der Krone.
    Jetzt ist der Zahn draußen, ein Implantat kostet 1500 Euro.

    Man hätte also vorher schon, als sich unter der Krone nach 18-20 Jahren die dunklen Rändern gebildet hatten die Krone abnehmen müssen, alles saubermachen und evtl. eine neue Krone draufsetzen müssen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)

Hinterlassen Sie eine Antwort