guter oder schlechter Zahnarzt

Erhebt der Zahnarzt keine Daten vor dem Kostenvoranschlag (KV), dann enthält der KV vermutlich nur Dinge, die dem Zahnarzt das meiste Geld bringen, nämlich Implantate und Kronen!

Die richtige Parodontitis Behandlung – nicht Parodontose

Parodontitis Behandlung hat nichts mit Mundhygiene oder Parodontose zu tun!

Zahnfleisch als Spiegel unserer Gesundheit

Das Zahnfleisch ist kein Spiegel unserer Gesundheit, kann sich aber negativ auf unsere Gesundheit auswirken.

Ursachen Parodontitis

Die Parodontitis Erkrankung hat Ursachen, die man zum Glück behandeln kann!

Parodontitis – Test Munddusche sinnvoll

Eine Munddusche ist eine gute Therapie bei Parodontitis, Bakterien können Sie sich damit NICHT in Taschen spülen!

OP Weisheitszahn. Wann sollen Weisheitszähne entfernt werden?

Veröffentlicht von Jaroslav Belsky am 28, Mai - 2009

Weisheitszahn ziehen oder nicht?

weisheitszahnVorweg zur Begriffserklärung .
Häufig erreichen die achten Zähne – sogenannten Weisheitszähne – nicht die Kauebene. Sie liegen knapp unterhalb des Zahnfleisches und verursachen dann regelmäßig Schmerzen und/oder süßlichen Mundgeruch.
Mediziner sprechen von „retinierten Achtern“, der Begriff der Retention bezeichnet eine Position des Weisheitszahnes, bei der nach Abschluss des Wurzelwachstums die Kauebene nicht erreicht wird.

teilretiniertAls teilweise retiniert gilt hierbei ein Zahn, bei dem Anteile der Krone die Mundhöhle erreichen, oder über den Parodontalapparat (Zahnfleischtasche) des benachbarten 12-Jahr-Molaren (7er) mit der Mundhöhle in Verbindung stehen.

vollstaendig_retiniertAls vollständige retiniert gelten Zähne, die keinerlei Verbindung zur Mundhöhle aufweisen.

impaktiertDer Begriff der Impaktierung bezeichnet die vollständige knöcherne Einbettung des Weisheitszahnes.

verlagertAls verlagert gilt ein Zahn, dessen Achse oder Position von der regulären Durchbruchsrichtung abweicht.

Wann sollen nun die Weisheitszähne entfernt werden und wann nicht?

Entfernt sollten sie werden wenn:

  • bei akuten oder chronischen Infektionen im Bereich des Weisheitszahnes (Dentitio difficilis)
  • bei starker Zahnkaries mit Zahnnervbeteiligung (bei nicht restaurierfähigen kariös zerstörten Zähnen oder nicht behandelbarer Zahnnerventzündung)
  • wenn sich Hinweise ergeben, dass der Weisheitszahn eine relevante Schmerzursache darstellt
  • bei nicht behandelbaren röntgenologischen Veränderungen um den Weisheitszahn (z.B. Zystenbildung)
  • bei Resorptionen an benachbarten Zähnen
  • im Zusammenhang mit der Behandlung von/und Begrenzung des Fortschreitens von parodontalen Erkrankungen
  • bei der kieferorthopädischen und rekonstruktiven Chirurgie die Zähne stören würden
  • bei Zähnen im Bruchspalt, die die Frakturbehandlung (Kieferbruch) erschweren würden
  • bei der Verwendung des Zahnes zur Transplantation
  • wenn der elongierte/gekippte Weisheitszahn das zusammen Beißen stört

Eine Indikation kann bestehen

  • Zahnentfernung aus übergeordneten, der Lebensführung zuzuordnenden Gesichtspunkten (z.B. fehlendeVerfügbarkeit medizinischer Versorgung etc.)
  • wenn andere Maßnahmen unter Narkose vorgenommen werden und eine erneute Narkose zur Entfernung eines Weisheitszahnes durchgeführt werden müsste
  • bei geplanter prothetischer Versorgung, wenn ein späterer Durchbruch des Zahnes aufgrund der weiteren Atrophie des Knochens bzw. aufgrund der Druckbelastung durch herausnehmbaren Zahnersatz zu erwarten steht
  • zur Vereinfachung der kieferorthopädischen Zahnbewegungen (Zahnspange)

Eine Indikation zur Zahnentfernung besteht nicht:

  • sofern eine spontane, regelrechte Einstellung der Weisheitszähne in die Zahnreihe zu erwarten ist
  • wenn eine Extraktion anderer Zähnen und/oder eine kieferorthopädische Behandlung mit Einordnung des Zahnes sinnvoll ist
  • bei tief impaktierten und verlagerten Zähne ohne assoziierte krankhafte Befunde, bei denen ein hohes Risiko operativer Komplikationen besteht

Im Allgemeinen ist eine ambulante Behandlung ausreichend.
Die Zahnentfernung kann quadrantenweise erfolgen oder mehrere/sämtliche Weisheitszähne in einer Sitzung umfassen.

Eine Behandlung unter Narkose/Sedierung kann bei erwartbaren Problemen bei der Mitarbeit des Patienten, bei großem Gesamtumfang der zahnärztlichen Maßnahmen, bei Risikofaktoren oder auf ausdrücklichen Wunsch des Patienten indiziert sein.

Eine stationäre Behandlung kann beispielsweise bei schwerwiegenden Allgemeinerkrankungen oder besonderen OP-Verläufen indiziert sein.

Der Stellenwert einer Antibiotikagabe vor und nach der Operation ist wissenschaftlich nicht einheitlich bewertet. Eine generelle Empfehlung kann daher nicht ausgesprochen werden. Eine Schmerztherapie ist effektiv im Hinblick auf eine Reduktion der Schwellung, sie ist aber nicht in jedem Fall erforderlich.

Richtiges Verhalten nach Operationen können Sie hier nachlesen!

Quelle: 2009_RZE_Indikationen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.2/5 (14 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 3 votes)
OP Weisheitszahn. Wann sollen Weisheitszähne entfernt werden?, 3.2 out of 5 based on 14 ratings
Jaroslav Belsky

Jaroslav Belsky

Nicht der Wind, sondern wie wir unsere Segeln setzen bestimmt unseren Kurs! Zahnarzt bei Denta Beaute Tel: +43 (1) 369 66 25 Billrothstrasse 29 1190 Wien

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle PlusYouTube

16 Antworten to “OP Weisheitszahn. Wann sollen Weisheitszähne entfernt werden?”

  1. sibel sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    auaaaaa, also leute, falls die entfernung nicht wirklich zwingend ist, würde ich sie drinnen lassen. ich kenn wirklich keine schlimmeren schmerzen, wie diese da… ich hab mir heute meinen zahn links unten ziehen lassen, mensch war das schlimm.. die betäubung hat nachgelassen, weil der zahn bereits entzündet war, meinte mein zahnarzt.. ich hab daher jeden schmerz gespürt und vor schmerzem einfach nur geheult.. und nun kann ich weder meinen mund aufmachen, noch kann ich reden.. es sind fürchterliche schmerzen 🙁 vor allem hat mein zahn so einmal im monat mal weh getan… und nun schmerzem alle zähne 🙁

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

  2. Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Danke für den Beitrag!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. kati sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Also, ich kann nur sagen “Macht euch nicht verrückt!”. Das ist gar nicht so schlimm. Habe letzte Woche zwei Weisheitszähne auf einer Seite rausbekommen. Der obere war noch im Kiefer und der untere zur Hälfte raus. Bei der Op stellte sich zudem heraus, dass der obere stark entzündet war. (Das erklärt auch die tagelangen Schmerzen, die ich hatte). Der Eingriff war nach 15 min vorbei (man merkt nichts) und ich war erlöst. Die Schmerzen danach sind nichts gegen die Schmerzen davor. Habe mich auch davor gedrückt und mir Horrorgeschichten aus dem Internet durchgelesen. Nachdem ich aber täglich 3 Schmerztabletten nehmen musste, weil die Schmerzen in den Ohren und in der linken Gesichtshälfte nicht mehr zu ertragen waren, hab ich mich überwunden und habe einen Termin gemacht. Nach der Op dachte ich nur “Warum hast du dich bloß so fertig gemacht?” Klar ist danach eine kleine Schwellung zu sehen, aber nach regelmäßigen Auflagen mit einem feuchten Küchentuch war diese schon von Tag zu Tag besser. Habe mich mit Kartoffelbrei und Suppen eingedeckt und nach 1 Woche konnte ich wieder normal essen und alles war gut.
    Also geht direkt zum Arzt und habt keine Angst. Ist alles nur halb so schlimm wie befürchtet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  4. mike sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    ich wollte mal was positives beitragen:

    entfernung eines weisheitszahnes am montag. schmerzen hatte ich eigentlich keine. die spritze war ok und danach hat meine ärztin den zahn gelockert (sagte sie)kurz drauf war ein knacken und mein zahn war heraus. am selben tag, als die spritze nachgelassen hat 1x ein pakimed (wie auch immer man dies schreibt)und am nächsten tag eine nachkontrolle. ich wurde auch nicht genäht! mittlerweile hat mein zahnfleisch nur mehr eine kleine einbuchtung und verheilt sensationell(freitag in der gleichen woche!). schmerzen, blutungen fehlanzeige. ich bin glücklich dieses teil losgeworden zu sein und würde meine zahnärztin heiraten, wenn ich nicht schon anders gebunden wäre ;o) horror habe ich nicht vor zahnärzten sondern nur vorm finanzamt! die schmerzen sind für mich unerträglich *gg*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  5. markus sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    hab mir heute einen weisheitszahn oben rechts ziehen lassen – bis jetzt kann ich nur sagen das es nicht so schlimm ist/war wie ich befürchtet habe. ist aber sicher von fall zu fall unterschiedlich. viel glück allen denen es noch bevorsteht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  6. tom sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Also ich hab mir vor 13 Jahre rechts alle 2 Weissheitszähne ziehen lassen.Konnte 4 Tage lang mein Kiefer nicht öffnen.Sobald ich es nur probiert habe blutete ich wieder und diese Schmerzen.Jetzt zwickt der nächste und ich hab ziemlich ….zum Zahnarzt zu gehn.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  7. Maeva sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Hallo!
    Also mir wurde heute ein Weisheitszahn gerissen, weil da eine Entzündung war. Ich habe außer den Spritzen nichts gemerkt und der Zan war nach 2min draußen. Jetzt habe ich auch kaum Schmerzen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  8. karola sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Hab mir auch schon einen 8ter ziehen lassen und muß in ein paar tagen noch mal. hab etwas angst. bei der letzten op war es nachher ziemlich schlimm hab eine woche gebraucht bis ich wieder ganz fit war. konnte den kiefer kaum öffnen, hatte eine dicke backe und echt schmerzen – fast zum heulen. naja und jetzt nochmal will eh nicht muß aber. also allen hier alles gute und mal ehrlich schmerzen vergißt man wieder.
    lg karola

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  9. susi sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Hallo, habe mir vor fünf Tagen auch die Weisheitszähne ziehen lassen. Und es ging mir wirklich sehr schlecht. Hatte leider auf einmal Gelenksentzündungen und konnte drei Tag lang nicht aus dem Bett. War immer nur müde und sofort fertig wenn ich etwas machen wollte. Jetzt geht es schön langsam wieder. Werde mir aber nie mehr zwei Zähne gleichzeitig rausnehmen lassen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

  10. Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Hallo Susi!

    Die Operation ist sehr individuell, von Fall zu Fall anders, vergiß bitte nicht, dass die Zufriedenen nicht posten! Du ließt also eine “Negativauswahl”, lass dich objektiv von mehreren Ärzten beraten und vergleiche dann; Spekulationen und “Horrormeldungen” bringen dich nicht weiter …

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

  11. Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Hallo fabienne!

    Suchen Sie sofort einen Arzt auf, solche Schmerzen sind nicht normal, es könnte sich um eine Wundinfektion handeln, die man behandeln muss! Alles Gute!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  12. fabienne sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Habe vor 2 Mt.die ersten zwei Weissheitszähne gezogen.Vor drei Tagen nun die andere Seite.Das Rausnehmen war kompliziert ,aber man spührt fast nichts,weil man ja Spritzen bekommt.Jetzt habe ich schon 3 Tage grausame Schmerzen!Der Zahnartzt hat mir kein Antibiotika mitgegeben.Kann nur noch im Bett liegen und es macht wircklich sehr,sehr weh.Ich bete jeden Tag,dass es ein wenig besser geht.Die Zunge,Schluckweh,bis in die Ohren.Ich musste sie wegnehmen,aber wenn ich gewusst hätte,dass ich nachher so leiden muss,würde ich es nicht mehr machen lassen.Immer wieder weine ich vor Schmerzen,auf meine kinder,Hund und man kann ich nicht mehr sehen und nur noch hoffen,dass es bald bessert.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.0/5 (2 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
  13. J. sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    ja sehr schmerzhaft

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  14. ich sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    ????

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  15. susi sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Also mein problem ist es ich hab panische angst vor der behandlung.
    ich hab schon von vielen meiner Freunde gehört dass diese Operation ziemlich schmerzhaft ist und dass man danach tagelang schmerzen hat und nicht beißen kann!
    Wollt mal fragen ob das stimmt??
    Danke

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlassen Sie eine Antwort