guter oder schlechter Zahnarzt

Erhebt der Zahnarzt keine Daten vor dem Kostenvoranschlag (KV), dann enthält der KV vermutlich nur Dinge, die dem Zahnarzt das meiste Geld bringen, nämlich Implantate und Kronen!

Die richtige Parodontitis Behandlung – nicht Parodontose

Parodontitis Behandlung hat nichts mit Mundhygiene oder Parodontose zu tun!

Zahnfleisch als Spiegel unserer Gesundheit

Das Zahnfleisch ist kein Spiegel unserer Gesundheit, kann sich aber negativ auf unsere Gesundheit auswirken.

Ursachen Parodontitis

Die Parodontitis Erkrankung hat Ursachen, die man zum Glück behandeln kann!

Parodontitis – Test Munddusche sinnvoll

Eine Munddusche ist eine gute Therapie bei Parodontitis, Bakterien können Sie sich damit NICHT in Taschen spülen!

Kieferschmerzen-Kiefergelenksschmerzen-Gesichtsschmerzen

Veröffentlicht von Jaroslav Belsky am 14, Jun - 2010

Kieferschmerzen – Kiefergelenksschmerzen, was tun?

Es kommt unverhofft, beim Sprechen, beim Gähnen, oder einfach nur beim Kauen – plötzlich verspürt man einen Stich und die Mundöffnung schmerzt und ist zudem vielleicht noch eingeschränkt. Was tun?


Zu allererst locker bleiben, denn so wie jedes andere Gelenk, kann auch das Kiefergelenk einmal „verknöcheln“. Bei Bergwanderungen passiert dies nicht allzu selten – nur halt dem Sprunggelenk, beim Kiefergelenk werden die Betroffenen mehr überrascht und sind dadurch deutlich mehr verunsichert!

Zudem muss es nicht immer das Kiefergelenk sein, Muskelschmerzen können Zahnschmerzen und Kiefergelenksschmerzen täuschend echt imitieren!

Das Wichtigste können Sie selbst einmal machen, schonen und ruhig bleiben!

Mehr zum Thema Kiefergelenkschmerzen und CMD finden Sie hier!

Keine Kaugummis, keine weichen kau intensiven Speisen, kühlen und Schmerzmedikation. Zudem suchen Sie sich einen Behandler, der sich mit Gesichtsschmerzen auskennt, wenn der Behandler den Begriff „Cranio mandibuläre Dysfunktion“ – CMD – in den Mund nimmt, dann sind Sie nicht gut aufgehoben.

Myoarthropathie – MAP – ist die treffendere Bezeichnung für Ihre Problematik. Der Behandler wird vorerst durch klinische Untersuchungen sehr einfach zwischen Kiefergelenksschmerzen und Muskelschmerzen unterscheiden und dann die entsprechende Therapie einleiten.

Was erwartet Sie bei der Therapie? Nichts und alles!

  • häufig reicht gute Aufklärung und Schonung
  • ev. Physiotherapie
  • ev. Mundöffnungsübungen
  • ev. eine Schienentherapie – hier hat sich die Michigan Schiene bewährt

Zahnspange, Kronen, Brücken sind nicht indiziert und bringen nichts – außer dem Zahnarzt!

Das Kiefergelenk kann sich an veränderte Belastungen anpassen – z.B. nach Zahnverlust, neue Prothesen usw., es benötigt nur ein wenig Zeit, denn die biologischen Umbauvorgänge sind nicht so schnell wie der Zahnarzt.

Lassen Sie sich nicht durch bildgebende Diagnostik wie MRT, Aussagen wie “Diskusverlagerungen ohne Reposition” verunsichern. All das hat mit Ihren Problemen nichts zu tun … viele Menschen haben eine Diskusverlagerung und nie Probleme, viele haben ein „kaputtes Gelenk“ laut MRT und keine Probleme, viele haben Bilderbuch Gelenke und trotzdem Probleme!

Heute weiß man, dass diese Dinge nicht in Korrelation zur akuten Problematik stehen und somit bei der MAP irrelevant sind!

Gute Besserung!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.4/5 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 2 votes)
Kieferschmerzen-Kiefergelenksschmerzen-Gesichtsschmerzen, 3.4 out of 5 based on 5 ratings
Jaroslav Belsky

Jaroslav Belsky

Nicht der Wind, sondern wie wir unsere Segeln setzen bestimmt unseren Kurs! Zahnarzt bei Denta Beaute Tel: +43 (1) 369 66 25 Billrothstrasse 29 1190 Wien

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle PlusYouTube

2 Antworten to “Kieferschmerzen-Kiefergelenksschmerzen-Gesichtsschmerzen”


  1. Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Hallo Julia!

    Die Frage ist, ob die Kiefergelenksschmerzen nicht nur ein Symptom sind und das Prolem eigentlich ganz woanders liegt – also z.B. in der Arbeitsunlust allgemein. Vielleicht hängt das mit Ihrem Job an sich zusammen … vielleicht, vielleicht, vielleicht.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. julia sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    aha. und was, wenn all das oben genannte rein gar nichts bewirkt und man mit mitte zwanzig aufgrund der Problematik arbeits- und studierunfähig ist?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlassen Sie eine Antwort