guter oder schlechter Zahnarzt

Erhebt der Zahnarzt keine Daten vor dem Kostenvoranschlag (KV), dann enthält der KV vermutlich nur Dinge, die dem Zahnarzt das meiste Geld bringen, nämlich Implantate und Kronen!

Die richtige Parodontitis Behandlung – nicht Parodontose

Parodontitis Behandlung hat nichts mit Mundhygiene oder Parodontose zu tun!

Zahnfleisch als Spiegel unserer Gesundheit

Das Zahnfleisch ist kein Spiegel unserer Gesundheit, kann sich aber negativ auf unsere Gesundheit auswirken.

Ursachen Parodontitis

Die Parodontitis Erkrankung hat Ursachen, die man zum Glück behandeln kann!

Parodontitis – Test Munddusche sinnvoll

Eine Munddusche ist eine gute Therapie bei Parodontitis, Bakterien können Sie sich damit NICHT in Taschen spülen!

Implantate Knochenaufbau Oberkiefer

Veröffentlicht von Jaroslav Belsky am 20, Aug - 2009

Was passiert wenn Zahnimplantate in die Kieferhöhle ragen?

ausgangssituationImplantate und Knochenaufbau!
Für den Halt von Zahnimplantaten ist eine gewisse Knochenbreite notwendig. Im Oberkiefer ist aufgrund von z.B. langer Zahnlosigkeit und/oder Parodontitis häufig zu wenig Kieferknochen vorhanden. Eine Knochenaufbau Operation – ein sogenannter Sinuslift –  ist dann vor der Implantation durchzuführen.

Knochenaufbau Oberkiefer
Trotz genauer Planung kann es vorkommen, dass Implantate in die Kieferhöhle ragen. Wichtig ist, dass Sie informiert werden, viele Patienten bekommen die Zahnimplantate gesetzt und wissen gar nicht, dass die Kieferhöhle dabei verletzt wurde.

kieferhoehle_implantateBesteht ein erhöhtes Implantatverlust Risiko?
Die Gefahr in solchen Situationen ist, dass wenn es zu einer Nasennebenhöhlen Entzündung kommt, z.B. im Zuge eines banalen Schnupfens, die Implantate aufgrund der fehlend schützenden  Knochenschicht infiziert werden. Das kann dann zum Implantatverlust führen.
Im Bild sehen Sie eine Patientin mit Implantaten im Oberkiefer (rechts im Bild). Die Implantate (schwarz) ragen deutlich in die Kieferhöhle (blau). Die Patientin wurde darüber nicht aufgeklärt – obwohl die Implantate von Anfang an in die Kieferhöhle ragten. Drei Jahre sind seit der Operation vergangen, zurzeit sind im Bereich der Implantate keine entzündlichen Veränderungen zu sehen – wohl aber im restlichen Gebiss!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Jaroslav Belsky

Jaroslav Belsky

Nicht der Wind, sondern wie wir unsere Segeln setzen bestimmt unseren Kurs! Zahnarzt bei Denta Beaute Tel: +43 (1) 369 66 25 Billrothstrasse 29 1190 Wien

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle PlusYouTube

Eine Antwort to “Implantate Knochenaufbau Oberkiefer”

  1. Michaela sagt:

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 705

    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383414_1190/dentalnews.at/html/wp-content/plugins/gd-star-rating/code/blg/frontend.php on line 574

    Mein Zahnarzt hat mich vor dem Einsetzen der Zahnimplantate über die möglichen Folgen aufgeklärt. Bei mir sind die Zahnimplantate glücklicherweise nicht ganz so weit eingesetzt worden. Beschwerden hatte ich bisher auch noch nicht und ich hoffe das ich die Zahnimplantate noch lange tragen kann. Aber es ist immer wieder erschreckend welche negativen Folgen ein doch eigentlich positiver Eingriff haben kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlassen Sie eine Antwort